Mahler Forum

for Music
and Society

für Musik
und Gesellschaft

„Nun aber denke Dir so ein großes Werk, in welchem sich in der Tat die ganze Welt spiegelt – man ist, sozusagen, selbst nur ein Instrument, auf dem das Universum spielt.“

Gustav Mahler war weit mehr als Komponist, seine Musik mehr als tönende Kunst. Sein Schaffen bedingt vielmehr eine Auseinandersetzung mit der conditio humana. In seinen meisterhaften Werken begegnen wir einem Menschen, der sich den großen Fragen des Daseins stellt: Was ist der Sinn des Lebens? Wie können wir den Tod begreifen? Wer sind wir? Wie gehen wir mit Identitäten und Zugehörigkeiten um? Wie stehen wir in Resonanz zur Umwelt und zu unserem Planeten? Was können Musik, Kunst und Kultur bewirken?


Dies ist die Inspiration für das Mahler Forum für Musik und Gesellschaft, einem lokal verankertem und global vernetztem Kulturformat. In Zusammenarbeit mit der Mahler Foundation sowie nationalen und internationalen Musiker*innen, Künstler*innen, Autor*innen und Wissenschaftler*innen bietet das Forum einen offenen, transdisziplinären Denkraum, um zentrale Fragen unserer Zeit aus der Perspektive von Musik und Kunst zu erörtern.

Das erste von Felicitas Thun-Hohenstein und Morten Solvik initiierte Forum im Juli 2021 markierte den Auftakt des Mahler Forum für Musik und Gesellschaft und beschäftigte sich mit dem gespaltenen, oft widersprüchlichen Verhältnis zwischen Kultur und Natur, Mensch und Umwelt.

Das zweite Mahler Forum für Musik und Gesellschaft unter dem Titel A Room of One´s Own – Kreativität und Raum befasst sich am 1. und 2. Juli 2022 mit dem künstlerischen Rückzug als Jahrtausende alte Kulturtechnik. Das Thema Kreativität und Inspiration, insbesondere im Kontext von Rückzugsräumen bezieht sich dabei konzeptuell auf das Komponierhäuschen von Gustav Mahler in Maiernigg am Wörthersee.

Verein

Mahler Forum für Musik und Gesellschaft


Vorstand

Präsidentin: Felizitas Thun-Hohenstein
Vize-Präsident: Morten Solvik
Schriftführer: Andreas Krištof
Schriftführer Stellvertreterin: Katharina Boesch
Rechnungsprüferin: Claudia Onitsch
Rechnungsprüferin Stellvertreter: Michael Koschier