Mahler Forum

for Music
and Society

für Musik
und Gesellschaft

„Nun aber denke Dir so ein großes Werk, in welchem sich in der Tat die ganze Welt spiegelt – man ist, sozusagen, selbst nur ein Instrument, auf dem das Universum spielt.“

Gustav Mahler war weit mehr als Komponist, seine Musik mehr als tönende Kunst. Sein Schaffen bedingt vielmehr eine Auseinandersetzung mit der conditio humana. In seinen meisterhaften Werken begegnen wir einem Menschen, der sich die großen Fragen des Daseins stellt:
Wer sind wir? Was können Musik, Kunst und Kultur bewirken? Wie stehen wir in Beziehung zur Natur? Wie gehen wir mit Identität um?

Dies ist die Inspiration für das Mahler Forum für Musik und Gesellschaft, einem lokal verankertem und global vernetztem Kulturformat. In Zusammenarbeit mit der Mahler Foundation sowie nationalen und internationalen Musiker*innen, Künstler*innen, und Autor*innen, bietet das Forum einen offenen, interdisziplinären Denkraum, um zentrale Fragen unserer Zeit aus der Perspektive von Musik und Kunst zu erörtern.

In musikalischen Darbietungen, Impulsvorträgen, Diskussionsrunden und künstlerischen Interventionen wird der Wirkungsmacht und den Visionen künstlerischer und musikalischer Praxis nachgegangen. Wie können wir durch sie neu gedachte Visionen der Zukunft erproben und produktiv machen?

Da Mahler viele seiner Meisterwerke in Maiernigg schrieb, ist es treffend, dass der Verein in seinem Komponierhäuschen am Wörthersee verortet ist.

Das Jahr 2021 markiert den Auftakt des Mahler Forum für Musik und Gesellschaft, das sich zu einem jährlich wiederkehrenden Kulturformat in der Region entwickelt.

Verein

Mahler Forum für Musik und Gesellschaft


Vorstand

Präsidentin: Felizitas Thun-Hohenstein
Vize-Präsident: Morten Solvik
Schriftführer: Andreas Krištof
Schriftführer Stellvertreterin: Katharina Boesch
Rechnungsprüferin: Claudia Onitsch
Rechnungsprüferin Stellvertreter: Michael Koschier

Künstlerischer Berater: Thomas Hampson
Wissenschaftliche Beraterin: Ulrike Sych

Werden Sie Mitglied und schreiben Sie eine Email an: sectiona@sectiona.at